Information zur aktuellen Unwettersituation

06.10.2017

Das Amt Gransee und Gemeinden wurde soeben durch den Revierleiter der Oberförsterei Neuendorf darauf hingewiesen, dass durch das Unwetter gestern viele Sturmschäden zu beklagen sind. Aktuell besteht weiterhin die Gefahr durch herabstürzende Äste, die sich derzeit noch in den Baumkronen der Bäume verfangen haben. Die Oberförsterei weist daher daraufhin, dass aktuell der Wald, insbesondere der Stadtwald Gransee, nicht betreten werden darf.