Einsatz 690 B-Wald- Gransee (10.04.2018)

Es brannten ca. 2 ha Waldboden in schwer zugänglichen Gelände. Mit insgesamt 5 C-Rohren und 1 D-Rohr wurde das Feuer gelöscht. Das Löschwasser ist mit 4 TLF im Pendelverkehr, von einem ÜH bei der FW Gransee (ca. 3 km) zur Einsatzstelle gebracht worden. Es waren insgesamt 40 EK der Feuerwehr mit 4 TLF, 3 LF, 1 MTW sowie einem Führungsfahrzeug bis um 21:30 Uhr im Einsatz. Der zuständige Revierförster sowie die Polizei waren ebenfalls vor Ort.

 

[alle Fotoalben anzeigen]