Einsatz 138-H-VU mit P-L 22 OV Gransee-Badingen (21.01.2018)

(apa.)

Ein PKW Renault Clio, aus Badingen kommend i.FR Gransee, ist nach links von der Fahrbahn abgekommen und im Bankettbereich durch Gestrüpp, mit der linken vorderen Fahrzeugseite gegen einen Baum geprallt. Hierdurch wurde der Fahrer (alleinbeteiligt) verletzt aber nicht eingeklemmt. RTW und NEF waren bereits vor Ort und versorgten den Fahrer im Unfallfahrzeug über die Beifahrertür. Die Fahrertür war infolge des Aufpralls nicht zu öffnen. Zur Rettung des Fahrers wurde die Fahrertür mit hyd. RG geöffnet. Gemeinsam mit dem RD wurde der Patient auf die Trage und anschließend in den RTW verbracht. Die Fw sammelte Fahrzeugteile, die im Umkreis von ca. 3-5 m nach vorne gelegen hatten, ein und legten diese am Unfallfahrzeug ab. Die mit Erdreich verschmutzte Fahrbahn wurde mit Besen grob gereinigt. Die ESt. ist um 09:13 Uhr an die Polizei übergeben und um 09:21 Uhr eine Schlussmeldung an die LSt. NO abgesetzt worden. 11 EK der Fw mit HLF und RW waren im Einsatz.



 

[Alle Fotoalben anzeigen]